Direkt zum Inhalt , zur Navigation

Australien-Panorama

Sehenswertes

Abenteuerlustige und von der grandiosen Natur begeisterte Touristen kommen in Australien voll auf ihre Kosten. Spektakuläre Naturphänomene - stellvertretend seien hier nur der kupferfarben leuchtende Ayers Rock, die benachbarten Olgas und die fast 2.000 km lange Wunderwelt des größten Korallenriffs der Erde erwähnt - stehen ebenso auf dem Besichtigungsprogramm wie das tropische Hinterland von Cairns, der Kakadu National Park oder die wilden Gebirgsketten der Flinders Ranges. Die Externer Link "terra australis incognita" (unbekanntes Land im Süden) bietet aber auch Kultur satt.

Wer diesen Externer Link Kontinent, diese unglaublichen Naturdenkmäler sehen will, bereist Externer Link Australien meist per Auto, sowohl im Allradfahrzeug als auch im Camper. Abseits der Straßen wäre eine Limousine nicht sehr empfehlenswert – auch aus versicherungstechnischen Gründen. Natürlich sind Motorräder für eingefleischte Biker das ideale Reisegefährt. Da muss der Motorradbesitzer dann abwägen, ob er sein eigenes Motorrad per Luftfracht mitnehmen möchte oder doch lieber eines an Ort und Stelle mietet. Hierbei spielen die Kosten keine geringe Rolle.

Wie schon an anderer Stelle angemerkt, ist es wichtig, die Versicherungsdaten genau anzusehen. Diejenigen, die sich für den Mietwagen entschieden haben, können entscheiden, ob sie online buchen oder eben auch vor Ort ein Fahrzeug anmieten. Leihwagenanbieter gibt es in genügender Anzahl.

Wer sich ein bisschen umschaut und die Preise vergleicht, kann auch in Australien günstige Mietwagen bekommen. Das gilt für die Buchung vor Ort, das gilt aber auch für die Onlinebuchung von Zuhause aus. Neben den Versicherungsdaten ist es wichtig, einen international gültigen Führerschein zu besitzen. Da sich die Bestimmungen hierzu immer wieder ändern können, sollte man sich rechtzeitig vor der Abreise darüber informieren. Hier können die zuständigen Bürgerämter Auskunft geben. Für die Ausstellung eines Dokuments selbst sollte man etwas Zeit einplanen, da dies erfahrungsgemäß etwas dauern kann.

Die Reiseplanung, die ja schon eine Weile vorher zu Hause stattgefunden hat, kann natürlich auch jederzeit noch einmal erweitert oder verändert werden, wenn nicht schon alle Unterkünfte vorab gebucht wurden. Da sind die Camper ein bisschen besser dran, da sie ihr „Motel“ mit sich führen.

Auf den folgenden Seiten findet ihr Sehenswürdigkeiten und Highlights einiger Städte, Regionen oder National Parks in Australien mit praktischen Hinweisen (u.a. Caravan Parks, Autovermietungen) und Klimawerte.

Western Australia
Western Australia
In Western Australia offenbart sich die Landschaft in ihrer natürlichen Schönheit, in der menschenleere, unverdorbene Reservate zum Erkunden einer Flora und Fauna einladen, die sich seit Jahrhunderten nicht geändert haben.
Sehenswertes: Albany, Broome, Carnarvon, Kalbarri, Kalgoorlie-Boulder, Kimberley Region (Bungle Bungle NP, Geiki Gorge), Kununurra, Nambung NP, Perth, Pilbara Region (Hamersley Range NP, Tom Price), Shark Bay (Denham, Monkey Mia).
Western Australia »
Northern Territory
Northern Territory
Das Northern Territory gehört zu einem der letzten großen Natur- und Wildnisgebiete der Erde, mit einzigartigen Landschaften, großartigen Naturschönheiten und extremen Klimazonen. Ein Land zwischen tropischer Vegetation, Busch und Wüste.
Sehenswertes: Alice Springs, Darwin, Kakadu NP, Katherine, Kings Canyon, Litchfield NP, MacDonnell Ranges, Tennant Creek, Uluru NP (Ayers Rock, Olgas).
Northern Territory »
Tasmania
Tasmania
Die Australier nennen Tasmanien liebevoll-ironisch ihren "Kühlschrank". Seine Bewohner sprechen zufrieden von der "abgelegenen Insel vor der Küste eines abgelegenen Kontinents". Tasmanien ist der kleinste australische Bundesstaat, 2.500 Kilometer vom Südpol entfernt und klimatisch an Mitteleuropa erinnernd.
Sehenswertes: Cradle Mountain - Lake St. Clair NP, Devonport, Franklin-Gordon Wild Rivers NP, Hobart, Launceston, Port Arthur, Queenstown, Southwest NP.
Tasmania »
New South Wales
New South Wales
New South Wales bietet eine unübertroffene Vielfalt an unterschiedlichen Erlebnissen und Landschaften - das lebhafte, internationale Sydney, subtropische Regenwälder, goldene Strände, rote Outback-Wüste, Weinberge und Schneeberge.
Sehenswertes: Sydney, Central Coast (Gosford), New England (Armidale, Tamworth), North Coast (Port Stephens, Port Macquarie).
New South Wales »
Australian Capital Territory
Australian Capital Territory
Als sich 1901 die Kolonien Australiens zum Commonwealth of Australia vereinigten, wurde die Forderung nach einer neuen Hauptstadt laut. Nach vielen Jahren des Streits zwischen Sydney und Melbourne sowie zahlreichen Parlamentsdebatten um den zukünftigen Regierungssitz, entschied sich 1908 ein Parlamentskomitee für eine von Bergen umgebene Ebene südlich von Yass (Limestone Plains) in New South Wales als idealen Standort.
Sehenswertes: Canberra und Umgebung
Australian Capital Territory »

Seitenanfang