Zum Inhalt / Navigation überspringen

Australien-Panorama
RSS abonnieren

Aborigines 5

Die Seele
 

Die Seele

Autor: Bahumir Wongar
Broschiert: 262 Seiten
Verlag: Lamuv Verlag GmbH
ISBN-10: 3889770363
ISBN-13: 978-3889770363
Bestellen bei Externer Link www.amazon.de

Kurzbeschreibung:
Im Vordergrund des Geschehens dieses eindrucksvollen Romans stehen die in den fünfziger und sechziger Jahren durchgeführten britischen Atomtests in Südaustralien, die Leben, Gesundheit und Kultur der Aborigines stark gefährdeten.

Klappentext:
Nach dem Zweiten Weltkrieg führten die Engländer in Australien Atomtests durch. Viele der Ureinwohner, der Aborigines, starben oder siechten dahin. Die Folgen für das Klima waren verheerend. In dem ohnehin trockenen Land fiel kein Regen mehr. Die Tiere verschwanden, die Pflanzen verdorrten.

Die Hauptfigur des Romans und zugleich Tatsachenberichts ist Anawari. Nach dem Studium wird er in Forschungsteams eingesetzt, die die Folgen der Atomtests untersuchen.

Seitenanfang

Babaru
 

Babaru

Autor: Bahumir Wongar
Gebundene Ausgabe: 120 Seiten
Verlag: Edition Isele; 1997
ISBN-10: 3861420996
ISBN-13: 978-3861420996
Bestellen bei Externer Link www.amazon.de

Kurzbeschreibung:
"Babaru" heißt Familie. B. Wongars Geschichten handeln von Wesen, die unsichtbar miteinander verbunden zu sein scheinen - erzählt werden sie von phänomenalen Menschen, die glauben, daß Erde, Wasser, Bäume, Felsen, Stürme und Dingos ihre eigene Seele besitzen. Und diese Seele gilt es zu respektieren. Die Welt wird manchmal aus dem Blickwinkel von Tier-Totems gesehen, die die Brüder und Schwestern der Aborigines sind.

Seitenanfang

Der Schoß
 

Der Schoß

Autor: Bahumir Wongar
Broschiert: 256 Seiten
Verlag: Lamuv; 1995
ISBN-10: 3889774253
ISBN-13: 978-3889774255
Bestellen bei Externer Link www.amazon.de

Kurzbeschreibung:
In diesem Roman beschreibt Wongar in bitterem, oft ironischem Stil am Beispiel seiner Frau Djumala, wie die Lebensbedingungen der Ureinwohner durch die Profitsucht der Weißen bis heute zerstört werden. Djumala gebiert ein Mädchen und hofft, daß sie und das Kind in ihrem Schoß einen neuen Stamm begründen können, wenn die Weißen einmal das Land verlassen haben ...

Seitenanfang

Manganinnie
 

Manganinnie

Autor: Beth Roberts
Broschiert: 149 Seiten
Verlag: Hammer; 1993
ISBN-10: 3872945262
ISBN-13: 978-3872945266
Bestellen bei Externer Link www.amazon.de

Kurzbeschreibung:
Manganinnie, eine alte tasmanische Ureinwohnerin, wird 1830 während der "Schwarzen Treibjagd", dem Feldzug der weißen Siedler gegen ihr Volk, von ihrer Familie getrennt. Einsam durch das Land ziehend, trifft sie auf ein kleines weißes Mädchen, das sie zu sich nimmt. Manganinnie lehrt es die Kunst des Überlebens und die Lebensart ihres Volkes, der Aborigines.

Eine aufregende Geschichte über die tragischen Ereignisse jener Zeit und über eine wunderbare Zuneigung zweier Menschen aus zwei grundverschiedenen Kulturen.

Seitenanfang

Traumreisende
 

Traumreisende

Autor: Marlo Morgan
Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag; 2000
ISBN-10: 3442448794
ISBN-13: 978-3442448791
Bestellen bei Externer Link www.amazon.de

Kurzbeschreibung:
In dem Bestseller "Traumfänger" begleitete der Leser Marlo Morgan auf ihren monatelangen Wanderungen durch den australischen Busch, auf den Spuren der Aborigines. Wir begegnen einer jungen Aboriginesfrau auf der Suche nach ihren Wurzeln. Erzogen in einem Waisenhaus, wagt sie eines Tages den Aufbruch in die Wüste. Sie erkennt, daß ein Teil ihres Ichs der Kultur der Aborigines zutiefst verhaftet ist, und gewinnt tiefe Einsichten in die Geheimnisse und Weisheiten ihres Volkes.

Seitenanfang