Zum Inhalt / Navigation überspringen

Australien-Panorama

Reiseführer Northern Territory

Northern Territory and Central Australia
 

Northern Territory and Central Australia

Autor: Paul Harding, Lindsay Brown und Susannah Farfor
Taschenbuch: 308 Seiten
Sprache: Englisch
Verlag: Lonely Planet Publications; 2006
ISBN-10: 1741042240
ISBN-13: 978-1741042245
Bestellen bei Externer Link www.amazon.de

Kurzbeschreibung:
Dieser Guide aus Australien ist eine Bibel für Individualreisende und bietet eine ungeheuere Informationsdichte. Dazu gehören zu erst sehr viele praktische Tipps zu Anreise, Quartier und Lokalen. Dies hilft ganz besonders Urlaubern, die auf eigene Faust unterwegs sind. Auch über Land und Leute erfahren Leser sehr viel. Karten und Pläne sind sehr informativ. Farbige Bildstrecken sorgen für repräsentative Eindrücke. Das Erscheinungsbild des Guides ist durchschnittlich, manche Textpassagen sind lang geraten. Dadurch bleibt jedoch keine Frage offen. Dazu trägt auch bei, dass viele Guides bereits mehrfach überarbeitet wurden. Eine Anmerkung, damit kein Missverständnis entsteht: Der Lonely Planet erscheint in englischer Sprache.

Seitenanfang

Westaustralien und das Top End
 

Westaustralien und das Top End

Autor: Janine Günther und Jens Mohr
Taschenbuch: 376 Seiten
Verlag: Verlag 360 Grad; 2009
ISBN-10: 3980976343
ISBN-13: 978-3980976343
Bestellen bei Externer Link www.amazon.de

Kurzbeschreibung:
"Westaustralien und das Top End" ist der erste Band einer neuen Reiseführer-Reihe, die allein dem 5. Kontinent gewidmet ist.

Zugeschnitten auf Reisende, die mit Neugierde und Entdeckerlust zum anderen Ende der Welt aufbrechen, bietet das Buch eine vielseitige Mischung aus Nationalpark- und Städteführer, Geschichtsbuch und Kulturmagazin. Hinzu kommen viele einstimmende Fotos, eine ausführliche Reisevorbereitung (inkl. aktueller Web-Adressen) und hilfreiches Kartenmaterial, angefangen von Stadtplänen bis hin zu Wanderkarten.

Durch die Kombination des Staates Westaustralien mit dem Top End ist dieses Buch nicht nur für alle Westaustralien-Urlauber ein wertvoller Reisebegleiter, sondern auch für jene, die planen der staatenübergreifenden Reiseroute Perth-Darwin zu folgen.

Seitenanfang

Australien - Westen und Zentrum
 

Australien - Westen und Zentrum

Autor: Veronika Pavel
Broschiert: 517 Seiten
Verlag: Reise Know-How Verlag Grundmann
ISBN-10: 3896623923
ISBN-13: 978-3896623928
Bestellen bei Externer Link www.amazon.de

Kurzbeschreibung:
Ein Reisehandbuch konzipiert für Reisende, die auf eigene Faust mit Mietwagen oder Camper auf dem "Fünften Kontinent" unterwegs sein wollen. Ausführliche Kapitel zu allen Aspekten der Reisevorbereitung, -planung und -organisation mit vielen praxisbezogenen Tipps. Alles, was man über Geschichte, Kultur und Alltagsleben in Australien wissen muss. Populäre und weniger bekannte Sehenswürdigkeiten, Nationalparks und die schönsten Strände. Detaillierte Routenvorschläge und ausführliche Streckenbeschreibungen mit Kilometerangaben und Hinweisen zur Zeiteinteilung.

Westküste Perth Broome Darwin - Top End mit Kakadu-Nationalpark - Rotes Zentrum mit Ayers Rock und Umgebung - Südaustralisches Outback - Adelaide und Kangaroo Island - Durch die Nullarbor Plain in den Südwesten Alle Kapitel enthalten Vorschläge für lohnende Abstecher und Allrad-Touren.

Seitenanfang

Central Australia: Adelaide to Darwin
 

Central Australia: Adelaide to Darwin

Autor: Charles Rawlings-Way
Taschenbuch: 336 Seiten
Sprache: Englisch
Verlag: Verlag: Lonely Planet Publications; 2009
ISBN-10: 1741046637
ISBN-13: 978-1741046632
Bestellen bei Externer Link www.amazon.de

Kurzbeschreibung:
Dieser Guide aus Australien ist eine Bibel für Individualreisende und bietet eine ungeheuere Informationsdichte. Dazu gehören zu erst sehr viele praktische Tipps zu Anreise, Quartier und Lokalen. Dies hilft ganz besonders Urlaubern, die auf eigene Faust unterwegs sind. Auch über Land und Leute erfahren Leser sehr viel. Karten und Pläne sind sehr informativ. Farbige Bildstrecken sorgen für repräsentative Eindrücke. Das Erscheinungsbild des Guides ist durchschnittlich, manche Textpassagen sind lang geraten. Dadurch bleibt jedoch keine Frage offen. Dazu trägt auch bei, dass viele Guides bereits mehrfach überarbeitet wurden. Eine Anmerkung, damit kein Missverständnis entsteht: Der Lonely Planet erscheint in englischer Sprache.

Seitenanfang